Wiener Rathausplatz | Programm | Sommerkino |



Sommerkino Rathausplatz 2016:
 
Sommerkino am Wiener Rathausplatz Projektor für das Sommerkino am Wiener Rathausplatz Gastronomie am Wiener Rathausplatz

Bilder: (links): Filmfestival (Sommerkino) am Wiener Rathausplatz; (Mitte): Projektor ; (rechts): Gastronomie


Filmfestival & Sommerkino 2016
Wann:  Juli - August; Beginn ab Einbruch der Dunkelheit:
29.6. - 14.7. um 21:45 Uhr,  15.7. - 31.7. um 21:30 Uhr,
1.8. - 7.8. um 21:15 Uhr, 8.8. - 19.8. um 21:00 Uhr, 20.8. - 23.8. um 20:45 Uhr, 24.8. - 1.9. um 20:30 Uhr.

Wo: Wiener Rathausplatz (City-Hall-Square open air)
Info-Telefonnummer: 01-4000-8100
Eintritt: frei (no admission, entry is free)
Bildleinwand (screen): Breite 23 Meter, Höhe 13,25 Meter = 300 m2
Sitzplätze (seats): Vorhanden; wer zuerst kommt mahlt zuerst
Gastronomie: Internationale und heimische Küche von 11-24 Uhr
Unterkünfte => Hotels Nähe Rathausplatz      =>  Hotels Zentum Wien

Charakteristika: Das Filmfestival Wien wird heuer bereits zum 18. Mal veranstaltet. Das "Sommerkino" - Programm umfaßt Stücke aus der Welt der Oper, des Balletts sowie der Weltmusik und des Jazz.
keine Sicherheit: keine Polizei, keine Ordner, keine Infostände, Erste Hilfe Station gut versteckt (auf der linken Seite hinter der Zuschauer-Tribüne
Fundsachen siehe => http://wiener-rathausplatz.wien/


Programm Rathausplatz 2016:

JULI:



AUGUST:

Beginn vom 08. - 16.08.2015 um 21 Uhr
 

Beginn vom 17. - 23.08.2015 um 20:45 Uhr
 

Beginn vom 24. - 31.08.2015 um 20:30 Uhr
 



Postings & Stellungnahmen

Reservierte und blockierte Sitzplätze beim Kinoprogramm Falko.
Hallo Redaktion !
Wir waren gestern den 5. 8. um 19:30 am Rathausplatz und mussten zu unserer Überraschung feststellen, dass die Sitzplätze zu 80% belegt waren. Die restlichen 20% wurden von Personen mit Kleidungsstücken oder Taschen für Bekannte oder Vewandte belegt. Wir dachten es gäbe keine Platzbesetzung da es keinen Kartenverkauf gab. Aber noch mehr erstaunt waren wir als wir stehend bis zum Ende der Filmvorführung bemerkten , dass noch immer ca. 15% der Plätze mit Kleidungsstücken etc. belegt waren und keiner der anwesenden Ordnerleute dies beanstandet hat.
Wir sind der Meinung, entweder es gibt für die Sitzplätze Karten oder es ist freier Eintritt und man kann nicht Sitzplätze mit Bekleidungsstücken reservieren.
Ich ersuche Sie dies  zu beheben !!!
Mit freundlichen Grüssen und Gratulation für die ansonst gelungene Veranstaltung
Rudi D.          6. August 2014
Antwort Red.: Einfach einen Sitzplatz einfordern bzw einfach hinsetzen.
Reservieren oder Blockieren von Sitzplätzen ist atsächlich nicht erlaubt. Notfalls einen Ordner um Mithilfe bitten.

Zwiebel u. Knoblauchgerüche
Wir sahen die schöne Aufführung der Zauberflöte.
Sehr störend waren die starken grauslichen Zwiebel u. Knoblauchgerüche!!!
Könnte man nicht Einfluss auf die Speisenauswahl ausüben?
Zumindest im vorderen Bereich, nahe der Leinwand?
MfG. Traude W.     4. August 2014

Einsatz für Weingläser aber kein Geld retour ...!!!! ????
   Wir waren am Freitag ein Gruppe von 10 Personen am Rathausplatz. In dieser Runde wurden einige Flaschen Wein vom gleichen Anbieter (Lokal – seitlich beim Brunner Wiener Wein…) konsumiert. Für die Weingläser haben wir natürlich Einsatz gezahlt – und dafür pro Glas blaue Jetons im Wert von je  € 2,-- erhalten.
Kurz nach Mitternacht wurden uns gesagt, dass Sperrstunde ist….
Ok ! Wir tranken in Ruhe aus und wollten die leeren Gläser zurückgeben  - geschlossen…! Wir haben die leeren Gläser dann dem Abräumpersonal gegeben, die uns aber nur gesagt haben …. – Pech gehabt …..
Wir haben uns die Jetons aufgehoben und würden gerne wissen, wo wir unsere 10,-- € wieder zurück bekommen ?????
Danke für die Information
Mit freundlichen Grüßen
Susanne M.       28. Juli 2014

frühere Beginnzeiten wären wünschensewert
Wieder einmal DANKE für die vielen schönen Filme/Konzerte am Rathausplatz.
Ein bissl früher anfangen würde wirklich nicht stören!
Andrea W.           22. Juli 2014


wiener-rathausplatz.at - Sommerkino