Wiener Rathausplatz | Programm | Sommerkino |



Sommerkino Rathausplatz 2016:
 
Sommerkino am Wiener Rathausplatz Projektor für das Sommerkino am Wiener Rathausplatz Gastronomie am Wiener Rathausplatz

Bilder: (links): Filmfestival (Sommerkino) am Wiener Rathausplatz; (Mitte): Projektor ; (rechts): Gastronomie


Filmfestival & Sommerkino 2016
Wann:  Juli - August; Beginn ab Einbruch der Dunkelheit:
29.6. - 14.7. um 21:45 Uhr,  15.7. - 31.7. um 21:30 Uhr,
1.8. - 7.8. um 21:15 Uhr, 8.8. - 19.8. um 21:00 Uhr, 20.8. - 23.8. um 20:45 Uhr, 24.8. - 1.9. um 20:30 Uhr.

Wo: Wiener Rathausplatz (City-Hall-Square open air)
Info-Telefonnummer: 01-4000-8100
Eintritt: frei (no admission, entry is free)
Bildleinwand (screen): Breite 23 Meter, Höhe 13,25 Meter = 300 m2
Sitzplätze (seats): Vorhanden; wer zuerst kommt mahlt zuerst
Gastronomie: Internationale und heimische Küche von 11-24 Uhr
Unterkünfte => => Hotels Nähe Rathausplatz Wien     =>  Hotels Zentum Wien

Charakteristika: Das Filmfestival Wien wird heuer bereits zum 26. Mal veranstaltet. Das "Sommerkino" - Programm umfaßt Stücke aus der Welt der Oper, des Balletts sowie der Weltmusik und des Jazz.
keine Sicherheit: keine Polizei, keine Ordner, keine Infostände, Erste Hilfe Station gut versteckt (auf der linken Seite hinter der Zuschauer-Tribüne).
Fundsachen: Bei verlorenen und vergessenen Sachen können Sie diese innerhalb von 7 Tagen vor Ort abholen (Fundstelle am Rathausplatz links hinter der Tribüne Mo-So 9-18 Uhr 0676-831 98 212) und danach im Rathaus beim Stadtinfo-Schalter (Eingang Friedrich-Schmidt-Platz 1, Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8-18 Uhr, 01-525 50 oder 01-4000-8091)



Sonderprogamm zur Fußball- Europameisterschaft:
10. Juli 2016:  Public-Viewing zur Fußball-EM 2016
Höhepunkt: PROGRAMM DER FAN ARENA FINALE
18:20 Uhr Das war die EURO 2016
19:15 Uhr Der Countdown
20:15 Uhr Die Stars
20:50 Uhr Das Spiel / Portugal - Frankreich
22:55 Uhr Die Analyse


Programm Rathausplatz 2016:

JULI:    29.6. - 14.7. um 21:45 Uhr,  15.7. - 31.7. um 21:30 Uhr,
14.7.2016: Oper: The Met Opera: Puccini: La Bohème (Ranzani; Hartig, Grigolo, 2014)
15.7.2016: Konzert: Max Raabe & Palast Orchester – One Night in Berlin (2014)
16.7.2016: Pop: David Garrett – Live in Concert (Neue Philharmonie Frankfurt, 2012)
17.7.2016: Konzert: Yehudi Menuhin: Mozart Violin Konzert No. 5 (Wiener Symphoniker, Karajan;, 1966) + Tanz: Being Kristina (Anneli Alhanko, Base23 Stockholm Dance Academy / Drottningholm Court theatre and gardens, 2015)
18.7.2016: Tanz: Dance Rhythms – Beatboxing (Svante Drake; FTK studio, Stockholm, 2015) + Iggy Pop (Baloise Session, 2015)
19.7.2016: Konzert: Le Concert de Paris 2015 (Orchestre National de France, Gatti, Yoncheva, DiDonato, Sartori, Terfel, Lang Lang, Capuçon u.a.)
20.7.2016: Pop: Carla Bruni – A L’Olympia 2014
21.7.2016: Tanz: She/Her (Modern Dance, 2015) + Pop: Placebo Live in London – MTV unplugged 2015
22.7.2016: Oper: The Met Opera: Donizetti: L’Elisir d’amore (Benini; Netrebko, Polenzani, 2012)
23.7.2016: Konzert: Martin Fröst: Genesis, World Premiere (Royal Stockholm Philharmonic Orchestra, 2015)
24.7.2016: Pop: Gregory Porter: Plays Baloise Session (2015)
25.7.2016: Konzert: Juan Diego Flórez and Friends – Charity Gala (Wiener Staatsoper, 2015)
26.7.2016: Ballett: Tschaikowskij: Julia und Romeo von Mats Ek (Royal Swedish Ballet, 2013)
27.7.2016: Oper: The Met Opera: Verdi: Rigoletto (Mariotti; Beczala, Lu?i?, Damrau, 2013)
28.7.2016: Tanz: Son Du Serpont (Modern Dance, 2015) + Pop: James Blunt plays Baloise Session 2015
29.7.2016: Oper: Monteverdi: L’Orfeo (Monteverdi-Ensemble, Harnoncourt; Oper Zürich, 1978)
30.7.2016: Tanz: Dancin’ The Camera (Modern Dance, 2016) + Konzert: Grafenegg: Midsummer Night’s Gala 2015 (Tonkuenstler-Orchester Niederösterreich; Sado, Kulman, Beczala, Fischer, 2015)
31.7.2016: Oper: Humperdinck: Hänsel & Gretel (Wiener Staatsoper: Thielemann, 2015)
 

AUGUST:   1.8. - 7.8. um 21:15 Uhr, 8.8. - 19.8. um 21:00 Uhr, 20.8. - 23.8. um 20:45 Uhr, 24.8. - 1.9. um 20:30 Uhr.
  1.8.2016:  Sammy Davis jr. – Live in Germany 1985 + Puccini: Gianni Schicchi (Domingo; Los Angeles Opera, 2015)
  2.8.2016:  Dance Rhythms – Beatboxing (Svante Drake; FTK studio, Stockholm, 2015) + Beauty is a Crime (MusicAeterna, Kopatchinskaja / Glocke, Bremen, 2015)
  3.8.2016:  Max Raabe & Palast Orchester – One Night in Berlin (2014)
  4.8.2016:  ZAZ plays Baloise Session (2013)
  5.8.2016:  The Met Opera: Lehár: Die lustige Witwe (Davis; Fleming, Gunn, 2015)
  6.8.2016:  Dionne Warwick plays Avo Session (2012)
  7.8.2016:  Prokofjew: Aschenputtel (Dutch National Ballet, Chor.: Wheeldon, 2012)
  8.8.2016:  Yehudi Menuhin: Mozart Violin Konzert No. 5 (Wiener Symphoniker, Karajan;, 1966) + Mahler: Symphony No. 7 (The Royal Concertgebouw Orchestra, Boulez, 2011)
  9.8.2016:  Hollywood in Vienna – A tribute to Randy Newman (Wiener Konzerthaus, 2014)
10.8.2016:  Tschaikowskij: Dornröschen (Salenko, Walter; Deutsche Oper Berlin, 2015)
11.8.2016:  The Met Opera: Rossini: Le Comte Ory (Benini; Damrau, Flórez, DiDonato, Yunus, Resmark, Degout, Pertus, 2011)
12.8.2016:  Barbara Hannigan – A late night Concert (Mahler Chamber Orchestra, Lucerne Festival, 2014)
13.8.2016:  Herbert Grönemeyer: „Dauernd Jetzt“ (Stadthalle Wien, 2015)
14.8.2016:  Europakonzert 2015 aus Athen (Berliner Philharmoniker, Rattle, 2015)
15.8.2016:  Tschaikowskij: Julia und Romeo von Mats Ek (Royal Swedish Ballet, 2013)
16.8.2016:  Monteverdi: L’Orfeo (Monteverdi-Ensemble, Harnoncourt; Oper Zürich, 1978)
17.8.2016:  David Garrett – Live in Concert (Neue Philharmonie Frankfurt, 2012)
18.8.2016:  The Met Opera: Mascagni: Cavalleria Rusticana – Leoncavallo: Pagliacci (Luisi; M. Álvarez, Westbroek, Gagnidze, 2015)
19.8.2016:  Tschaikowskij: Schwanensee (Zakharova, Rodkin; Bolschoi Theater, 2015)
20.8.2016:  Sammy Davis jr. – Live in Germany 1985 + Being Kristina (Anneli Alhanko, Base23 Stockholm Dance Academy / Drottningholm Court theatre and gardens, 2015)
21.8.2016:  Bizet: Carmen (Karajan, Bumbry, Vickers, Freni, Diaz; Salzburger Festspiele, 1967)
22.8.2016:  Dancin’ The Camera (Modern Dance, 2016) + Carla Bruni – A L’Olympia 2014
23.8.2016:  Martin Fröst: Genesis, World Premiere (Royal Stockholm Philharmonic Orchestra, 2015)
24.8.2016:  The Met Opera: Verdi: Aida (Luisi; Alagna, Monastryska, Borodina, Gagnidze, 2012)
25.8.2016:  Gregory Porter: Plays Baloise Session (2015)
26.8.2016:  Tschaikowskij: Dornröschen (Salenko, Walter; Deutsche Oper Berlin, 2015)
27.8.2016:  Waldbühne 2015: Lights, Camera, Action (Berliner Philharmoniker; Rattle)
28.8.2016:  The Met Opera: Puccini: Madama Butterfly (Summers; Racette, Giordani, Croft, 2009)
29.8.2016:  She/Her (Modern Dance, 2015) + Placebo Live in London – MTV unplugged 2015
30.8.2016:  Platform 13 (Tanz Modern) + Dionne Warwick plays Avo Session (2012)
31.8.2016:  Tschaikowskij: Schwanensee (Zakharova, Rodkin; Bolschoi Theater, 2015)
 
 



Postings & Stellungnahmen

Reservierte und blockierte Sitzplätze beim Kinoprogramm Falko.
Hallo Redaktion !
Wir waren gestern den 5. 8. um 19:30 am Rathausplatz und mussten zu unserer Überraschung feststellen, dass die Sitzplätze zu 80% belegt waren. Die restlichen 20% wurden von Personen mit Kleidungsstücken oder Taschen für Bekannte oder Vewandte belegt. Wir dachten es gäbe keine Platzbesetzung da es keinen Kartenverkauf gab. Aber noch mehr erstaunt waren wir als wir stehend bis zum Ende der Filmvorführung bemerkten , dass noch immer ca. 15% der Plätze mit Kleidungsstücken etc. belegt waren und keiner der anwesenden Ordnerleute dies beanstandet hat.
Wir sind der Meinung, entweder es gibt für die Sitzplätze Karten oder es ist freier Eintritt und man kann nicht Sitzplätze mit Bekleidungsstücken reservieren.
Ich ersuche Sie dies  zu beheben !!!
Mit freundlichen Grüssen und Gratulation für die ansonst gelungene Veranstaltung
Rudi D.          6. August 2014
Antwort Red.: Einfach einen Sitzplatz einfordern bzw einfach hinsetzen.
Reservieren oder Blockieren von Sitzplätzen ist atsächlich nicht erlaubt. Notfalls einen Ordner um Mithilfe bitten.

Zwiebel u. Knoblauchgerüche
Wir sahen die schöne Aufführung der Zauberflöte.
Sehr störend waren die starken grauslichen Zwiebel u. Knoblauchgerüche!!!
Könnte man nicht Einfluss auf die Speisenauswahl ausüben?
Zumindest im vorderen Bereich, nahe der Leinwand?
MfG. Traude W.     4. August 2014

Einsatz für Weingläser aber kein Geld retour ...!!!! ????
   Wir waren am Freitag ein Gruppe von 10 Personen am Rathausplatz. In dieser Runde wurden einige Flaschen Wein vom gleichen Anbieter (Lokal – seitlich beim Brunner Wiener Wein…) konsumiert. Für die Weingläser haben wir natürlich Einsatz gezahlt – und dafür pro Glas blaue Jetons im Wert von je  € 2,-- erhalten.
Kurz nach Mitternacht wurden uns gesagt, dass Sperrstunde ist….
Ok ! Wir tranken in Ruhe aus und wollten die leeren Gläser zurückgeben  - geschlossen…! Wir haben die leeren Gläser dann dem Abräumpersonal gegeben, die uns aber nur gesagt haben …. – Pech gehabt …..
Wir haben uns die Jetons aufgehoben und würden gerne wissen, wo wir unsere 10,-- € wieder zurück bekommen ?????
Danke für die Information
Mit freundlichen Grüßen
Susanne M.       28. Juli 2014

frühere Beginnzeiten wären wünschensewert
Wieder einmal DANKE für die vielen schönen Filme/Konzerte am Rathausplatz.
Ein bissl früher anfangen würde wirklich nicht stören!
Andrea W.           22. Juli 2014


wiener-rathausplatz.at - Sommerkino